Skip to content

Fünf Tipps für ONS, die das Gefühlsleben retten

Das Gefährlichste an einem ONS ist die Behauptung, man käme nie in Versuchung. Wer das glaubt, ist auch nie darauf vorbereitet. Also hier mal meine fünf Überlebens-Tipps:

1. Immer vorbereitet sein

Seien Sie immer auf einen ONS vorbereitet, aber planen Sie nie einen. Interessant sind vor allem Konferenzen. Punkten Sie als Frau mit schönen Dessous und genießen Sie es, umschwärmt zu werden. Mit den Augen ausgezogen zu werden, ist keine Schande - es bedeutet nur, dass der Trick mit den Dessous gewirkt hat.

2. Mit so wenig Tiefgang wie möglich

Die üblichen Emotionen bitte an der Garderobe abgeben. ONS sind dazu da, Sex in tiefen Zügen zu genießen und daran ganz besoffen zu werden. Wer es braucht, darf den anderen ein wenig mit Romantik vollsülzen – aber ohne geht es auch.

3. Lass das Tier in die heraus

Es ist nur Sex, und sonst nichts. Das bedeutet, man kann auch einmal wild und verwegen werden – entweder der andere mag es oder nicht. Keine Scham, keine Reue, gar nichts. Sie sehen sich so schnell nicht wieder - wenn überhaupt.

4. Nimm immer Kondome

Nichts ist schlechter als infiziert oder schwanger zu werden bei einem ONS. Nehmen Sie als Frau besser selber Kondome mit– und bestehen Sie darauf, dass er sie auch anwendet.

5. Dem anderen klare Grenzen setzen und sich selbst auch

Ein ONS ist weder eine Beziehung noch sollte eine daraus gemacht werden. Wer genießen kann, dem reicht es auch, einmal eine besonders schöne Liebesnacht erlebt zu haben. Eine Nacht glücklich und sechs Wochen eine miese, betrügerische Beziehung? Nein, danke.

Nachempfunden aus den Tipps dieses Blogs

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen