Skip to content

Schlechte Aussichten: Wenn die Frau vor dem Sex das Sofa vollpinkelt

Ihr kennt ja wahrscheinlich die Jungs, die im Internet immer sagen, sie wüssten, wie man uns Frauen "rumkriegt". Na, ich darf ja nix verraten, weil alles immer so geheim ist, aber ihre stärkste Geheimwaffe habe ich doch rausgekriegt: Wodka. Der wird mit einer Mischung aus viel Zucker und einer herben Frucht gemixt und am Ende heißt so ein Ding Cocktail. Weil keine Sau weiß, wie viel Alkohol drin ist und man den auch dank der Zutaten nicht herausschmecken kann, ist die Sache geritzt. Der Macker kann labern, was er will, denn nach drei bis fünf Cocktails bist du sowieso so blau, dass du überall mit hinkommen würdest, wo es ein Bett gibt – ob mit Sex oder ohne. Pech gehabt, Marie – wenn du Glück hast, schläfst du ein, bevor er aus dem Bad zurückkommt.

Die Sache gibt es auch in einer Frauenversion: Erst zum Casual Blind Date gehen, wenn du schon eine Flasche Wein intus hast, denn dann ist jeder Typ schön und du schämst dich nicht mehr so, wenn du mit ihm in die Daunen steigst. Hauptsache, er säuft nicht selber zu viel und bleibt noch über der Potenzgrenze. So, und ab jetzt wird es unappetitlich, Mädels – also nicht weiterlesen, wenn ihr schwache Mägen habt.

Denn nun geht es richtig los: Da pinklet die Frau dem Mann schon mal das Sofa voll (Echtleder, 3000 Euro). Der stellt sie unter die Dusche, und als sie wieder rauskommt, sagt sie ihm „Du, das macht dir doch nichts aus, nicht? Ich will trotzdem noch mit dir vögeln!“

Muss man sich alles mal bildlich vorstellen, nicht? Richtig nett für den Typen, wenn er auf dem verpissten Sofa noch den Hengst spielen soll, oder? Glaubt ihr nicht? So ähnlich war es jedenfalls in dieser wahren Geschichte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen