Skip to content

Werbung:

Beim richtigen Love Toy läuft die Liebe heiß

die calla - lust aus bremen
„Die hohe Kunst liegt darin, die geheimen Wünsche und Bedürfnisse des Partners oder der Partnerin zu kennen“, schrieb uns ein Bremer Liebesspielzeug-Hersteller. Nun wissen die Frauen fast alle, wie schwierig es ist, den Männern die erotischen Wünsche aus der Nase zu ziehen, zumal, wenn sie ein bisschen frivol sind.

Wer es noch nicht probiert hat, darf es gerne so versuchen: Sich so hinlegen, dass der Mann deine geheimste Körperstelle schön im Auge hat und dann mit dem Finger und einem Love-Toy die eigene Lust anheizen – das macht die Kerle ganz verrückt, zumindest die Hälfte von ihnen: „Knapp die Hälfte aller deutschen Männer erregt allein schon der Anblick, wenn die Partnerin genussvoll mit ihrem Love-Toy spielt“, heißt es in einer Pressemitteilung – Liebespielzeuge sind also nicht ausschließlich für einsame Stunden gedacht, sondern eignen sich auch vorzüglich als Lustverstärker bei der Liebe zu zweit, meint die Bremer Fun-Factory.

Viele Love Toys lassen sich nicht nur vaginal verwenden, sondern erlauben auch anale Freuden. Die „Calla“ beispielsweise sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist auch sehr funktional, und vor allem eignet sie sich auch als „Einstieg“ für anale Sensationen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen