Skip to content

Werbung:

Warten auf den Callboy

Du weißt nicht genau, wie er aussehen wird, wie er mit die reden wird, wie er dich anfasst und wie … ja, Du darfst träumen. Du wartest, ein wenig nervös, trocknest dir mit einem Papiertaschentuch den Schweiß von der Stirn. „Jetzt nur nicht zu viel schwitzen!“ Du willst doch wundervoll duften für ihn. Sicher, du weißt, warum du ihn bestellt hast, warum du ihn dir schenken willst, und so ein Mann sollte keine Ansprüche haben an dich. Aber willst du ihm nicht doch gefallen? Ein bisschen gefallen? Soll er dich nicht doch ein bisschen mehr in Erinnerung behalten als die vielen anderen?

Du verdrängst den Gedanken. Du weißt, dass er dir seine Zeit nur schenkt, weil du ihn bezahlst. Die Freundinnen werden fragen: „Warum?“, werden sagen „Eine Frau wie du, gerade 40, da bis du doch im besten Alter?“ Ja, dass sagen sie, aber das stimmt so nicht. Die Männer laufen dir nicht nach, du musst sie einfangen, und wenn du sie kriegst, ist es nicht immer schön. Es soll aber schön sein, nicht? Du willst endlich mal wieder ganz Frau sein, nur Frau sein und nichts als Frau sein.

Du hast dich vorbereitet, von Kopf bis Fuß. Wenn er nur dein jugendlicher Lover wäre, er würde staunen, wie verführerisch du aussiehst, nicht wahr? Du darfst davon träumen, dass es so sein könnte. Es ist aber nicht so. Es klopft, und du öffnest ihm. Na, er sieht ja ganz schnuckelig aus. Ja, du wirst ihn genießen, ja, ja und nochmals: Ja.

Miss Y.: Diese Geschichte ist nicht von mir - sie wurde uns eingereicht. Wir suchen weitere Geschichten von euren Erfahrungen mit Casual Dating Lovern, wahre und erfundene.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen