Skip to content

Wenn du nie weißt, was du sagen sollst …

Tja, da sitzt du nun, beim Speed Date, beim Flirt oder sogar bei einem Blind Date, und da kommt der Moment, an dem du … äh … äh … was sagen sollst. Unser Chef lästert ja immer über Leute, die gar nix zu sagen haben: das mit den peinlichen Gesprächspausen.

Also, Freundinnen und Freunde: Hoppla, jetzt komm ich und ich gebe euch mal Tipps (wehe, ihr nehmt sie ernst). Also: Am Anfang war alles wüst und leer, und dann kommt der Göttin die Erleuchtung und sie stellt Fragen. Tja, und dann sie sie weg, die Gesprächspausen. Einfach, nicht?

1. Wenn du ein Tier wärst, was wärst du dann gerne? Dann kann er sagen: „Jetzt wäre ich gerne ein Aal, der eine Höhle sucht“. Oder „wäre ich ein Gorilla, dann hätte ich eine Villa“ oder „Ich wollt, ich wär ein Huhn, dann hätte ich nix zu tun“.
2. Wenn du eine geheime Superkraft hättest, was wäre sie? Ich glaube ja nicht, dass dir jemand sagt: „Ich hätte gerne einen Schwanz wie (pssst, verraten wir nicht). Mädchen können ja immer noch Feen sein oder Hexen oder so und sagen: „Dann würde ich dich in eine Kröte verzaubern und ins Bettchen nehmen“ … aber Kerle? Würde ich ja wirklich mal interessieren, welche Kraft außer „der einen“ ihr gerne hättet.
3. Was arbeiten deine Eltern? Tja, das sollen wir also ernsthaft fragen. Mann, oh Mann – also, da würde ich ja mal raten: Mein Papa sitzt im Knast und meine Mama arbeitet auf dem Straßenstrich – das gibt bestimmt ein prima Thema.
4. „Wenn du mit jemandem reden könntest, tot oder lebendig, mit wem würdet du gerne reden?“ Da schlag ich mal vor: Ja, mit DIR natürlich … und nun sagt nicht: mit Pamela Anderson, bitte … bitte … Mädchen sollten auch nicht sagen: „Mit meinem Teddybären“, das kommt auch nicht gut.
5. „Magst du lieber Katzen oder Hunde?“ Na, das ist doch klar, oder? Die Kerle sind Hunde und wollen Muschis. Da wäre doch eine tolle Antwort: „Ich mag am liebsten Bernhardiner, aber wenn ich dich so ansehe, dann wäre mir eine Muschi lieber.“ Ja, und Mädchen? „Du, ich mag Hunde, die kann ich mal richtig an die Leine nehmen – wo ist eigentlich dein Halsband?

Also, das waren die ersten von zehn Vorschlägen, und ich sage euch mal klar: Die nächsten Fünf müsst ihr da nachlesen, wo ich sie herhabe. Da hat wohl jemand das Poesie-Album aufgemacht und ein bisschen abgeschrieben, oder?


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen